Home » Originar Strategische Aufgabenstellungen Von Project Management Offices by Julian Beck
Originar Strategische Aufgabenstellungen Von Project Management Offices Julian Beck

Originar Strategische Aufgabenstellungen Von Project Management Offices

Julian Beck

Published June 4th 2015
ISBN : 9783956368448
Paperback
72 pages
Enter the sum

 About the Book 

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1,7, Hochschule fur Wirtschaft und Umwelt Nurtingen-Geislingen- Standort Nurtingen (Internationales Projektmanagement), Sprache: Deutsch,MoreMasterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1,7, Hochschule fur Wirtschaft und Umwelt Nurtingen-Geislingen- Standort Nurtingen (Internationales Projektmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: In unserer komplexen und dynamischen Arbeitswelt nimmt die Bedeutung von Projekten und Projektmanagement in Unternehmen nahezu aller Branchen und Bereiche immens zu. Eine Vielzahl von Aufgaben wird in Form von zeitlich befristeten, komplexen Projektvorhaben durchgefuhrt. Dabei tritt in den Unternehmen zumeist keine singulare Projektstruktur auf, sondern es existieren oft mehrere Vorhaben, die zeitgleich und parallel durchgefuhrt werden mussen. Ebenso nimmt der Anteil der Projekte am Umsatz der Unternehmen stark zu. Je grosser dieser Anteil wird, desto starker wird die strategische Ausrichtung des Unternehmens durch Projekte beeinflusst. Projekte werden als Mittel zur Erreichung der Ziele eines Unternehmens, namlich dessen gezielter Entwicklung und nachhaltiger Wertsteigerung, genutzt. Das Projektgeschaft wird somit mehr und mehr zum erfolgskritischen Faktor fur Unternehmen. Durch die gestiegene Bedeutung des Projektgeschafts erhohen sich auch die Anforderungen an das Management dieser Projekte. Projektmanagement wird zwar mit unterschiedlichsten Vorgehensweisen und Methoden zur Bewaltigung komplexer Vorhaben seit Jahrzehnten eingesetzt, es wurde jedoch in der Vergangenheit vorwiegend fur einzelne, voneinander weitestgehend unabhangige Grossprojekte genutzt. Mit der steigenden Dynamik und Komplexitat des Marktumfeldes ergeben sich heute jedoch neue, vielfaltige Anforderungen an das Projektmanagement. Es genugt daher langst nicht mehr, Methoden und Strukturen einzusetzen, die lediglich der effizienten Durchfuhrung einzelner, unabhangiger Projekte dienen. Vielmehr mussen diese Methoden und Strukturen fur die Koordination vieler paralleler Projekte geeignet sein. Aus diesem Grund gewinnt modernes Projektmanagement zur Bewal